Herzlich Willkommen

auf der Internetseite der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Kulmbach-Friedenskirche.

Taube des Friedens
Bildrechte: Kirchengemeinde

Zur Kirchengemeinde gehören die Stadtteile Ziegelhütten, Metzdorf, Petzmannsberg, Niederndobrach und Höferänger. In unserem Gemeindegebiet liegen die Kindertagesstätten "Kindergarten Friedenskirche" und "Kindergarten Höferänger".

Auf diesen Seiten erhalten Sie einen ersten Eindruck von unserem Gemeindeleben.


Aktuelle Nachrichten

Fragebogen der Kirchengemeinde

Liebe Gemeindeglieder der Friedenskirche,

mit unserer Fragebogenaktion möchten wir (der Kirchenvorstand) erfahren:

  1. welches die ideale Gottesdienstzeit für Sie wäre
  2. welche Arbeitsbereiche der Kirchengemeinde für Sie am wichtigsten sind
  3. welche Wünsche Sie an die Kirchengemeinde haben und
  4. ob und wie Sie sich gerne in der Kirchengemeinde mit einbringen möchten

Die Bearbeitungszeit beträgt nur wenige Minuten, da Sie meistens nur ankreuzen müssen. An einigen Stellen können Sie auch – wenn Sie möchten - zusätzlich eigene Anregungen mitteilen. Ein Fragebogen kann auch von mehreren Personen ausgefüllt werden (bitte dann entsprechend jeweils Pers. 1, 2, ... ankreuzen).

Mit Klick auf das Fragebogen-Logo (links) geht es zum Download (Fragebogen speichern, ausdrucken, ausfüllen und abgeben).


Bitte geben Sie uns Ihre Rückantwort bis zum 15. September 2022.
Sie können den Bogen an uns zurücksenden oder einfach in einen der gekennzeichneten „Briefkästen“ werfen:

  • am Pfarramt neben der Kirche oder im aufgestellten Behältnis in der Kirche
  • beim Bäcker und Metzger in Ziegelhütten
  • bei den beiden Kindergärten in Ziegelhütten und Höferänger
  • bei Elektro Plobner in der Burghaiger Str. 36
  • in Höferänger: Briefkästen von Liane Wack (Höferänger 4a) und Elke Kaske (Höferänger 20)
  • im Eine-Welt-Laden in der Langgasse

Oder rufen Sie uns an, dann holen wir ihn auch gerne bei Ihnen ab.

Wir freuen uns, wenn Sie mitmachen und sind schon gespannt auf die Ergebnisse!


Stadtgottesdienst 220918
Bildrechte: Dekanat Kulmbach
Stadtgottesdienst

Am 18. September laden alle Stadtkirchengemeinden und -gemeinschaften zu einem gemeinsamen Open-Air-Gottesdienst auf dem ehemaligen Kaufplatzgelände ein. Auch wir als Friedenskirchen-Gemeinde sind daran beteiligt und freuen uns auf die Feier dieses ganz besonderen Gottesdienstes mit vielen anderen als große vielfältige Gemeinschaft.

Wer eine Mitfahrgelegenheit für den Gottesdienst am 18.9. auf dem Kaufplatzareal sucht, bitte gerne im Pfarramt melden!

An diesem Tag findet kein Gottesdienst in der Friedenskirche statt.
Weitere Informationen finden Sie in der aktuellen Ausgabe von Evangelisch in Kulmbach August/Septmeber 2022.


Mama-Kreis
Bildrechte: Nina Schneider
Neue Gruppe: "mama-kreis"

In der Kirchengemeinde gibt es in Zusammenarbeit mit dem CVJM Kulmbach ein neues Gruppenangebot, ein Kreis für Mamas. Unter dem Motto "Mama-Sein - Eine geniale Herausforderung" findet das Treffen 14-täglich Mittwochs um 09.30 Uhr statt.

Ermutigung finden, Gemeinschaft erleben, Segen entdecken, Besten, Singen, Lesen, Quatschen bei Kaffe und Tee und vieles mehr.

Verantwortlich und weitere Informationen: Nina Schneider, 0176 32387956.

 


Hilfe für geflüchtete Familien aus der Ukraine

Der Familientreff der Geschwister-Gummi-Stiftung bietet als Erweiterung zu den üblichen Angeboten ein Treffen für neuangekommene Familien aus der Ukraine. Dienstags steht von 10.00 bis 12.00 eine Dolmetscherin zur Verfügung die beim Ankommen, bei Fragen Rund um den Alltag in Kulmbach und bei Fragen zu Hilfsangeboten hilf die sprachlichen Hürden zu überwinden.

Mehr Informationen finden sie auf der Webseite des Familientreffs.

Für geflüchtete Familien aus der Ukraine


Altar im Advent
Bildrechte: Kirchengemeinde
Predigten zum Nachhören

Es gibt eine weitere Neuerung in unserem Online-Angebot: "Predigt zum Nachhören". Ab sofort ist unter der Rubrik "IMPULS - hören" immer eine aktuelle Predigt aus unserer Kirchengemeinde zu finden.


Wir feiern weiter gemeinsame Gottesdienste!

Die aktuellen Gottesdienste und Veranstaltungen können Sie aus den nebenstehenden Terminen entnehmen.

Da momentan keine besonderen Maßnahmen gelten, halten wir weiterhin Abstand und achten auf Hygiene.


 

Die Friedenskirchengemeinde